Home - Aktuell - Unsere Hunde - Deckrüden - Aufzucht - Wurferwartung -

                                        Würfe - Fotogalerie - Gordon Setter - Links - Kontakt - Datenschutz - Impressum

                  Alaska      *12.08.2009
Alaska

Alaska
Alaska habe ich mir aus unserem A-Wurf behalten und es ist unheimlich spannend einen Hund vom ersten Tag im Leben an zu beobachten und so rasant wachsen und groß werden zu sehen. Sie kam als Nummer 5 um 0:22 Uhr (und damit eigentlich am 13.8.) zur Welt und ich habe mich, als die Welpen etwa dreieinhalb Wochen alt waren, für sie entschieden.
Alaska ist ein unheimliches Energiebündel - schon als sie wenige Monate alt war, fiel auf, dass sie stets viel Weite im Feld braucht und für das Alter einen sehr großen Radius hat und sie kann wirklich in atemberaubendem Tempo über die Felder rasen. Sie ist im Vergleich zu ihrer Mutter sehr klein, hat nur 60cm Schulterhöhe, mein wilder Feger - dass so ein kleiner Hund ein solches Tempo laufen kann, ist fast unglaublich. Sie ist bestimmt die Schnellste in unserem Rudel und hat eine extrem gute Nase, wenn auf einem Fensterbrett zwei Meter über ihr ein winziges Keksstückchen liegt, findet ganz sicher sie es und bleibt demonstrativ darunter stehen und natürlich entgeht dieser Nase auch so schnell kein Wildgeruch...
Alaska hat eine große Passion, dabei ist sie in der Zusammenarbeit mit mir sehr führig, sie hält guten Kontakt und lässt sich schon von Vielem abrufen und ich bin ganz begeistert, wie sehr sie sich an mir orientiert - aber natürlich ist bei dieser Geschwindigkeit im Feld ab und an einfach kein Bremsen mehr möglich - da kann man nur noch staunend hinterher gucken... und man sieht immer wieder diese gute Nase, sie kann toll vorstehen und sich anschleichen! Außerdem sekundiert sie - meist Hemingway - wunderschön, aber nun ja, sie kann auch super losrasen und Vögel hetzen oder vielleicht ein Häschen, das macht sie mit großer Passion ... außerdem liebt sie Wasser jeder Art, sie schwimmt, springt raus und rein, planscht und freut sich, wann immer ich ihr die Gelegenheit zum Schwimmen gebe und wir an ein tieferes Gewässer fahren - und wenn nicht? Dann legt sie sich eben in eine Pfütze ... und zu Hause natürlich wieder aufs Sofa :-)

Treffe ich Vorbereitungen, mit den Hunden los gehen zu wollen, ist sie immer völlig aus dem Häuschen und geradezu hibbelig, sie kann tatsächlich mit allen Vieren in die Luft springen wie ein kleiner Terrier... während sie im Haus sonst sehr ruhig erscheint, sie kuschelt gerne auf dem Sofa und noch lieber auf meinem Schoß - ist ja auch von der Größe her schon fast ein Schoßhund. Aber draußen ist alles anders: Ein echter Flitzie, am liebsten nur am Rennen und das stundenlang bis die Zunge auf dem Fußboden schleift - und sie zeigt ihren Willen zum Vollgas auch dann, wenn sie mal an der Leine gehen muss, indem sie sich waagrecht hineinlegt und eher röchelnd erstickt, als langsamer zu gehen - nach üben üben und üben kann sie inzwischen einen vorbildlichen Eindruck auch an der Leine hinterlassen, bis auf wenige plötzliche Ruck... Rückfälle ...
Von Anfang an liebte sie Bälle, Quietschies oder alles was irgendwie geworfen werden kann, sie bringt es begeistert und schleppt jedem Besucher irgendein Spielzeug heran, auch wenn man gar keines haben wollte bekommt man es freundlich auf den Schoß gelegt. Diese Bringfreude habe ich natürlich gefördert, denn es ist ein super Anfang zum Apportieren und eine arbeitseifrige Hündin wie Alaska kann man so ganz toll beschäftigen. Sie ist sehr gelehrig, aber oft einfach noch zu übermütig und unkonzentriert, dennoch macht es viel Freude mit ihr, weil sie bei allem immer voller Eifer dabei ist!

                zu Alaska's Fotogalerie
Alaska

Alaska

Alaska

Alaska

Alaska
Steckbrief:                              
Rufname: Alaska
Kosenamen: Lassi, Lässchen, Flitzi, Kiki, Alchen
offizieller Name: Alaska vom Marburger Land
Tätowierungs-Nr.: 1659
besondere Kennzeichen: schwarzer Fleck auf der Zunge
Schulterhöhe: 61 cm
Körperlänge: 61 cm
Gewicht: 26 kg
Zähne: vollzahniges Scherengebiß
Hüfte: HD:A1 (normal)
Augen: PRA (rcd4): Clear (frei)
Prüfungen: JAP 15 P. Sehr Gut, JGHV Schusstest, ABL 3348
Formwert: Vorzüglich 1, Anw.Dt.Ch.(VDH), Landessieger, Best Of Breed
Zuchttauglichkeit: uneingeschränkt
geboren am: 12.08.2009
geboren in: Kirchhain - Langenstein
Mutter: Amber Blackpearl
Vater: Laurelhach Moviestar
Geschwister: 7 (A-Wurf vom Marburger Land: 4/4)
Halbgeschwister (v.Mutter): 0
Halbgeschwister (v.Vater): 286
Kinder: 20 (10 Söhne & 10 Töchter) und auch schon 34 Enkel
Lieblingsessen: Leberwurst, Quark, Pansen, Joghurt
sie isst nicht: saure Gurken
Lieblingsplatz: Sofa
größte Verwüstung: die ein oder andere Pflanze geköpft

Abstammung:

Laurelhach Moviestar
HD:A1
Liric Come Dance With Me of Shillay
BVA/HD 6:8
Cromasaig Drams Demeanour of Girvans
BVA/HD 10:9
Annickbank Glengoyne of Cromasaig
Drumrunie Union Pearl of Cromasaig
Drumdaroch Jazzdancer With Liric
BVA/HD 6:5
Liric A Special Dream
Glenlusk Balvenie Lass
Laurelhach Continue A Story
BVA/HD 10:4
Caballus Ebonie Adonis Ludstar
BVA/HD 3:5
Shannas Journalist
Triseter Ebonie Nerissa
Laurelhach Forget Me Not
BVA/HD 17:9
Shannas Family Fortune
Laurelhach Country Affair
Amber Blackpearl
HD:A2
Caballus Ebonie Blizzard
HD:A
Triseter Ebonie Scot
HD:A
Taram Talara Thomas
Triseter Ebonie Jayde
Triseter Ebonie Nerissa
HD:A
Triseter Black Vader
Triseter Ebonie Lainie
Tarock's Idole
HD:B2
Jagger des Pierres du Jour
HD:A
Gaidheal Ruairi'n Tartair
Fancy-Pearl du Deldo
Tarock's Elodie
HD:A2
Brio des Pierres du Jour
Tarock's Alpha